Die schönsten Geschenke zum Glücklichmachen

Was wäre ein Adventskalender ohne einen kleinen Geschenkeguide? Auch wenn ich finde, dass es in der Weihnachtszeit nicht vorrangig um die Geschenke geht, liebe ich es Anderen eine Freude zu machen und mir Geschenke zu überlegen, die an Heiligabend die Augen strahlen lassen.

-Hyggelige Geschenkideen zum Glücklichmachen-

Einige meiner Geschenkideen möchte ich nun mit euch teilen. Ich habe meinen kleinen Geschenkeguide zur besseren Orientierung in verschiedene Kategorien aufgeteilt. Falls ihr noch weitere gute Ideen habt, schreibt sie gerne in die Kommentare.

FÜR KOCHLIEBHABER & FOODIES

  1. Verschiedene selbstgemachte Öle. Eine sehr persönliche Geschenkidee weil ihr das Geschenk toll an den jeweiligen Geschmack der Person anpassen könnt. Wenn jemand gerne scharf isst, kommt ein Chiliöl super an, wenn jemand gerne mediterran kocht, passt ein gutes Olivenöl mit Rosmarinzweigen gut. Abgefüllt in eine schöne Glasflasche mit einem persönlich gestalteten Anhänger ist ein leckeres Öl immer eine gute Idee und noch dazu so viel schöner und persönlicher als jedes Gekaufte.
  2. Eine richtig gute Schokolade. Etwas das man sich selbst viel zu selten kauft, das sich aber darum umso besser als Geschenk eignet. Es gibt so viele leckere Sorten in allen möglichen Geschmacksrichtungen, da findet sich sicher für jeden etwas.
  3. Ein Kochbuch. Ich habe schon so oft Kochbücher verschenkt und es war immer etwas über das sich die Person sehr gefreut hat. Ich meine hiermit insbesondere sehr schön gestaltete Kochbücher, die man auch einmal so durchblättern kann und die einfach etwas Besonderes sind. Auch hier kann man die Geschenkidee wieder toll auf den Geschmack der jeweiligen Person anpassen: Für den Skandinavienliebhaber eignet sich zum Beispiel Blaubeeren und Schneeflocken von Alina Neumeier sehr gut oder auch LAGOM von Steffi Knowles-Dellner. Beides sind Kochbücher die unheimlich schön gestaltet sind und die man auch einfach mal wegen der hübschen Bilder in die Hand nimmt. Für Leute, die sich vegetarisch oder vegan ernähren, kann ich alle Kochbücher von Deliciously Ella empfehlen, einfach weil sie neben einem normalen Kochbuch auch viele interessante Fakten rund um gesunde Ernährung und einzelne Lebensmittel bieten und zudem mit wunderschönen Bildern untermalt sind.
  4. Eine richtig schöne Tasse. Den Morgen mit einem Tee oder Kaffee in der Lieblingstasse zu beginnen macht einfach glücklich. Die schönsten Tassen finde ich immer bei Anthropologie. Dort gibt es besonders zu dieser Zeit des Jahres auch sehr schöne weihnachtliche Tassen.
  5. Ein schönes Schneidebrett oder andere nützliche Utensilien „in der schönen Variante“. Eine Küche wirkt gleich viel einladender und schöner wenn man hübsche Küchenutensilien hat. Und wenn jemand gerne kocht und daher viel Zeit in der Küche verbringt, ist es immer eine tolle Idee ihm beispielsweise ein schönes Brett zum Schneiden oder schöne Küchenhandtücher zu schenken.

FÜR INTERIOR- & HYGGELIEBHABER

  1. Eine schöne Decke. Es gibt nichts Schöneres als sich in eine Decke einzukuscheln die man von einem lieben Menschen bekommen hat. Deshalb eignet sich eine schöne, hochwertige Decke, die man sich vielleicht nicht selber kaufen würde, sehr gut als Geschenk.
  2. Zimmerpflanzen sind im Trend und viele Menschen umgeben sich gerne mit etwas Grün in ihrer Wohnung. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich würde mich sehr über eine weitere Pflanze in meiner Sammlung freuen. Auch dazu kann man wieder super ein Buch, passend zum Thema, verschenken, zum Beispiel Urban Jungle oder How to raise a plant and make it love you back.
  3. Eine Duftkerze. Für alle Hyggeliebhaber sind Kerzen immer ein gutes Geschenk. Ich mag besonders die Duftkerzen von Dille & Kamille.
  4. Hausschuhe, ein warmer Pyjama oder Kuschelsocken. Wenn es draußen immer kälter wird, ist einfach alles worin man sich so richtig einkuscheln und wohlfühlen kann eine perfekte Geschenkidee.
  5. Eine „Wohlfühlkiste“. In eine solche Kiste kann man nun alles packen, das der Beschenkte gern hat, das ihm dabei hilft sich zu entspannen und einfach nur rundum wohlzufühlen. Je nach Budget kann man also beispielsweise Tee, Kuschelsocken und Schokolade oder aber auch eine weiche Decke, ein schönes Duschgel oder eine besondere Bodylotion einpacken. Wenn man ein solches Geschenk gemeinsam mit anderen verschenkt, also ein größeres Budget hat, kann man auch noch einen Gutschein für einen Tag im Spa oder in der Sauna integrieren.

FÜR UMWELTBEWUSSTE

  1. Ein kleines „Low Waste Starter Kit“. Dieses könnt ihr ganz einfach selbst zusammenstellen und euch zum Beispiel einen hübschen Korb oder eine ähnlich wiederverwendbare Verpackung suchen und zum Beispiel eine Bambuszahnbürste, wiederverwendbare Abschminkpads, ein festes Shampoo oder eine passendes Buch zum Thema hineinlegen. Das finde ich vor allem eine schöne Idee für Leute, die sich vielleicht fürs neue Jahr vorgenommen haben umweltbewusster zu leben oder weniger Müll zu verursachen. Was ich außerdem sehr schön an dem Geschenk finde, ist, dass man es quasi auf jeden Bereich anpassen kann, zum Beispiel auf Hygieneprodukte, wie eben schon erwähnt, aber auch auf die Küche wenn man zum Beispiel eine Holzbürste zum Spülen, ein Gemüsenetz zum Einkaufen oder ähnliches integriert. So kann man auch dieses Geschenk ganz leicht personalisieren und für jemanden, der gerne etwas bewusster leben möchte, kann es eine wirklich tolle Idee sein.
  2. Etwas was ich selbst auch schon verschenkt habe ist eine Tierpatenschaft. Hierbei kann man sich einfach ein Patentier auswählen, der Beschenkte bekommt Fotos des Patentieres und eine kleine Urkunde und je nach Organisation kann man seinen Schützling sogar besuchen. Dies ist auch eine tolle Möglichkeit für alle die sich keine materiellen Geschenke wünschen.
  3. Ein Coffee to go Becher. Gerade für Leute die viel unterwegs sind ein wirklich sinnvolles und schönes Geschenk. Es gibt mittlerweile so viele verschiedene Becher, die praktisch und noch dazu hübsch sind.
  4. Eine Spende im Namen des Beschenkten. Gerade wenn man weiß, was jemandem besonders am Herzen liegt, zum Beispiel der Schutz der Meere oder Unterstützung von Kindern in ärmeren Ländern kann dies ein wunderschönes und persönliches Geschenk sein.

Ich hoffe sehr, dass euch mein kleiner Geschenkeguide gefallen hat. Was verschenkt ihr denn dieses Jahr so zu Weihnachten? Ich hoffe ihr habt einen schönen Nikolaustag, wir sehen uns morgen zu Türchen Nummer 7 wieder!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu