Blog

5 einfache Wege, um Plastik zu reduzieren – in Kooperation mit ‚ecobrotbox‘

In unseren Meeren schwimmen mehr als 5 Billionen Plastikteile. Der Großteil des an Stränden gefundenen Mülls besteht aus Plastik. Teilweise von Menschen dort hinterlassen, teilweise aber auch aus dem Meer angespült. Weltweit werden pro Minute fast eine Million Plastikflaschen verkauft. Und während 1950 noch 2,1 Millionen Tonnen Plastik im Jahr produziert wurden, liegt der Wert heutzutage bei 406 Millionen Tonnen. Diese Fakten habe ich am Wochenende auf der Website von National Geographic gelesen und auch, wenn ich mich selbst was Umweltschutz und Nachhaltigkeit als recht informiert bezeichnen würde, haben mich diese Informationen geschockt.
Denn auch, wenn wir uns mittlerweile fast alle über die Problematik, die Plastik mit sich bringt, bewusst sind, ist es teilweise schwierig sich im Alltag konsequent daran zu erinnern. Deshalb habe ich mir für mich ein paar kleine und einfache Schritte überlegt, die ich ohne lange darüber nachzudenken in meinen Alltag integrieren kann. Seit ich diese Schritte in mein Leben integriert habe, fällt es mir viel leichter Plastik einzusparen. Im heutigen Beitrag möchte ich diese Tipps nun mit euch teilen.

What you do makes a difference and you have to decide what kind of difference you want to make.

Jane Goodall

Continue Reading