Blog

Spring List – Wie ich mir den Frühling zu meinem bisher Schönsten mache

Zu Beginn einer neuen Jahreszeit schreibe ich mir jedes Mal eine kleine Liste auf der ich festhalte, was ich in den kommenden Wochen und Monaten alles erleben möchte. So erlebt man die neue Jahreszeit viel bewusster und kann am Ende des Jahres auf viele einzigartige und schöne Erlebnisse zurückblicken. Heute möchte ich meine diesjährige Liste für den Frühling mit euch teilen, vielleicht habt ihr ja Lust euch von meinen Ideen inspirieren zu lassen.

  1. Eine Fahrradtour durch blühende Felder unternehmen
  2. Ein Picknick an einem schönen Ort machen
  3. Erdbeeren auf dem Feld pflücken
  4. Ganz viele Rezepte mit Spargel und Rhabarber ausprobieren
  5. Einen Osterbrunch mit Blätterteighäschen und Frühlingsgerichten veranstalten
  6. Über einen Flohmarkt schlendern und kleine Schätze entdecken
  7. Wandern gehen und die blühenden Magnolienbäume bestaunen
  8. Samstagmorgens auf den Bauernmarkt gehen und mit einem großen Korb voll bunter Blumen heimkommen
  9. Auf dem Balkon frühstücken und den Vögeln beim Zwitschern zuhören
  10. Das erste Mal grillen und viele leckere Grillrezepte ausprobieren
  11. Eine neue Stadt erkunden – finde ich persönlich im Frühling am allerschönsten
  12. Die Wohnung ausmisten und einen kleinen Frühjahrsputz veranstalten
  13. Das erste Eis des Jahres essen und durch schöne Straßen schlendern
  14. Mindestens ein Rezept mit Bärlauch ausprobieren
  15. Bücher lesen die glücklich machen und Frühlingsgefühle wecken
  16. Eine Frühlingsplaylist erstellen
  17. Im Lieblingscafé endlich wieder draußen sitzen