5 Ideen für ein einfaches & glückliches Leben

Die einfachsten Dinge im Leben machen oft am glücklichsten. Das Lächeln eines lieben Menschen früh am Morgen, einen duftenden Kaffee aus der Lieblingstasse oder die kühle Luft am Morgen eines warmen Sommertages.

Make it simple but significant.

Aus diesem Grund bin ich der Meinung, dass wir die kleinen, die alltäglichen Dinge mehr wertschätzen und zelebrieren sollten. Wer im Moment lebt und sich bewusst macht was in der Situation gerade ein Lächeln wert ist, lebt viel glücklicher und kann das Leben mehr genießen.
Im heutigen Beitrag möchte ich euch einige Wege zeigen, die uns helfen ein einfacheres und glücklicheres Leben mit ganz vielen kleinen Glücksmomenten zu führen.

  1. Etwas das mich immer glücklich macht, ist es auf dem Wochenmarkt statt im Supermarkt einzukaufen. Genießt die ruhige Atmosphäre, die wunderbaren Gerüche und Düfte und die farbenprächtigen Stände. Ein Besuch auf dem Wochenmarkt ist wie ein kleiner Urlaub und entführt uns sofort in andere Länder. Außerdem findet man dort so viele leckere, regionale und saisonale Lebensmittel, die oftmals auch nicht viel mehr kosten als im Supermarkt. Ich möchte meinen wöchentlichen Besuch auf unserem Wochenmarkt auf jeden Fall nicht mehr missen und freue mich immer wenn ich mit einem Korb voll Leckereien und bunten Blumen heimkehre.
  2. Eine weitere Sache, die uns so schnell glücklicher und zufrieden macht, ist es Zeit in der Natur zu verbringen. Nichts entspannt so wie ein Spaziergang durch den Wald, ein Tag am Strand oder in den Bergen. Mittlerweile ist es sogar wissenschaftlich bewiesen, dass uns ein Nachmittag an der frischen Luft glücklicher machen kann.
  3. Trenne dich von Dingen, die dich nicht glücklich machen. Ob es nun die viel zu enge Jeans ist, ein ungeliebter Job oder sogar ein Mensch aus deinem Leben, der dir nicht mehr gut tut, trenne dich davon. Auch wenn es erst einmal schwer ist und wir uns unsicher fühlen, werden wir danach merken wie viel besser es uns ohne diese Sache in unserem Leben geht. Und wir haben es alle verdient uns in unserem Leben mit den Dingen zu umgeben, die uns wahrhaftig glücklich machen und mit denen wir uns wohlfühlen.
  4. Um glücklich durchs Leben zu gehen, sollte man auch die kleinen Glücksmomente des Lebens zelebrieren und ganz bewusst erleben. Wer einen schönen Moment ganz bewusst wahrnimmt und sich bewusst macht wie glücklich er sich schätzen kann diesen Moment erleben zu dürfen, wird merken, dass sich das Leben plötzlich verändert und man einen anderen Blick auf die vielen schönen Dinge um sich herum bekommt. Versuche doch einmal, wenn du morgens auf der Terrasse deinen Kaffee trinkst die kühle Morgenluft bewusst einzuatmen, ganz genau auf den Gesang der Vögel zu lauschen oder einmal ein Buch ganz langsam und achtsam durchzublättern. Alles was wir mit mehr Liebe tun, macht uns ganz leicht und nach und nach ein bisschen glücklicher.
  5. Natürlich trägt auch eine ordentliche und schöne Umgebung zu einem glücklichen Leben bei. Daher ist es notwendig von zu Zeit zu Zeit durch unsere Besitztümer zu schauen und uns zu überlegen, was davon man eigentlich noch wirklich braucht, was uns wirklich glücklich macht und was wir vielleicht schon lange nicht mehr in unserem Leben brauchen. Eine einfaches Leben, in dem wir uns nur mit unseren Lieblingsdingen umgeben, macht ganz automatisch glücklicher und fühlt sich leicht und befreit an.

Ich hoffe die Tipps haben dem ein oder anderen weitergeholfen, ich würde mich freuen wenn ihr eure Tipps für ein glückliches und einfaches Leben in den Kommentaren mit mir teilt.
Ich hoffe ihr habt einen zauberhaften Tag mit mindestens einem kleinen Glücksmoment.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu